Aktionswoche rund um die Ausbildung und das duale Studium in der Steuerverwaltung

Finanzamts-Hotline und Ausbildungsteam informieren

Gemeinsam mit dem Ausbildungsteam des Landesamtes für Steuern beantwortet die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter vom 31. August bis 4. September 2020 Fragen zu den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Steuerverwaltung.
In der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr informieren junge Finanzbeamte über das Bewerbungsverfahren, die Voraussetzungen sowie ihre persönlichen Erfahrungen. Dabei werden auch Auskünfte zu den Perspektiven, den vielfältigen Aufgabengebieten im Innen- und Außendienst und dem Gehalt in der Steuerverwaltung gegeben.
Die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter ist erreichbar unter: 0261/201 792 79.

Insgesamt 320 Ausbildungs- und Studienplätze für 2021 zu vergeben
Für 2021 werden insgesamt 100 Auszubildende und 220 Studierende eingestellt. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
Bewerbungsunterlagen können online unter: www.jobs.fin-rlp.de eingereicht werden. Dazu sind neben einem Anschreiben der Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über Praktika einzureichen.
Corona-bedingt werden die Vorstellungsgespräche per Videocall durchgeführt.

Recruiting-Days
Das Auswahlverfahren für das duale Studium der Steuerverwaltung findet während der sogenannten „Recruiting-Days“ vom 23. bis 25. September sowie 5. bis 9. Oktober 2020 an der Hochschule für Finanzen in Edenkoben/Pfalz statt. Hierbei lernen die Bewerber die Hochschule für Finanzen in einem Campusrundgang kennen und erfahren mehr über den Ablauf, die Inhalte und die Perspektiven während und nach dem dualen Studium zum/-r Diplom-Finanzwirt/in (FH).

Virtueller Rundgang
Im Vorfeld können sich Interessenten bereits über den virtuellen Rundgang auf Instagram unter „karriere.finanzamt“ informieren (hier unter „IGTV“).

Nähere Infos zu den Terminen und den Bewerbungsvoraussetzungen gibt es unter: www.jobs.fin-rlp.de und auf Instagram unter „karriere.finanzamt“.

 

Nach oben